Hilfe für Prostituierte, Straffällige und Drogenabhängige.

Gebetsabend für die Opfer von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung

Gebetsabend für die Opfer von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung

Am 27. April 2017 findet von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Lukas-Gemeinde Schöneberg, Kurfürstenstraße 133 (Zugang Kielganstraße) ein Gebetsabend für die Opfer von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung statt. Mit dem Gebetsabend wollen wir vor allem Christinnen und Christen in Berlin ins Bewusstsein bringen, dass die deutsche Hauptstadt Hauptumschlagplatz und bevorzugtes Ziel von Menschenhandel in Deutschland ist.