Hilfe für Prostituierte, Straffällige und Drogenabhängige.

In 25 deutschen Städten demonstrierten insgesamt 4.200 Männer und Frauen gegen den weltweiten Menschenhandel

In 25 deutschen Städten demonstrierten insgesamt 4.200 Männer und Frauen gegen den weltweiten Menschenhandel

Am 20. Oktober 2018 gingen beim WALK FOR FREEDOM in 25 deutschen Städten insgesamt 4.200 Frauen und Männer auf die Straße, um auf den weltweiten Menschenhandel aufmerksam zu machen. In Berlin waren wieder einige unserer aktiven Mitarbeiter/innen mit dabei. Und auch einige ehemalige Mitarbeiterinnen und Praktikantinnen beteiligten sich an der Organisation eines WALK FOR FREEDOM in anderen Städten.

Der nächste weltweite Protestmarsch ist am 19. Oktober 2019.