Selbstverständnis

Auszug aus dem Selbstverständnis von Neustart e.V.

Jeder Mensch ist einzigartig und ein Ebenbild Gottes. Seine Würde ist zu achten. Respekt, Wahrhaftigkeit, Höflichkeit, Annahme und Freundlichkeit sollen unser Verhalten gegenüber allen auszeichnen, die unsere Dienste in Anspruch nehmen.

Unser Verein möchte sozial benachteiligten und bedürftigen Menschen in seelischer und sozialer Not zur Seite stehen. Wir verstehen uns als Interessenvertretung für Drogenabhängige, sich prostituierende Frauen sowie straffällig gewordene Menschen, unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit und ethnischen Herkunft.

Wir möchten im Geist von Jesus Christus den Nächsten helfen und ihnen gerade in Not- und Krisensituationen beistehen. Zugleich möchten wir den Menschen auf der Straße Zeugnis geben von der bedingungslosen Liebe Gottes. All unser Tun soll diese Liebe widerspiegeln. Liebe bedeutet für uns, das Beste für sie zu wollen. Es geht um ihr Wohlbefinden, ihr Überleben, ihre seelische Gesundung und ihre körperliche Wiederherstellung.

Leitbild – Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.

Als Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sehen wir uns auch dem Leitbild des Dachverbandes diakonischer und missionarischer Einrichtungen verpflichtet.