Soziale Beratung

Wir unterstützen bedürftige Frauen ganz praktisch bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen. Wir begleiten sie zu Gerichtsterminen, besuchen sie im Krankenhaus, in stationären Einrichtungen, bei der Drogentherapie oder auch wenn sie eine Haftstrafe absitzen müssen.

Ziel unserer Arbeit ist es, den Ausstieg aus der Prostitution zu ermöglichen und Alternativen aufzuzeigen. Deshalb ist professionelle Sozialarbeit ein Kernbereich unserer Arbeit. Von unseren derzeit sieben teilzeitlich Angestellten haben vier Mitarbeiterinnen Soziale Arbeit studiert. Unterstützt werden diese von Sprachmittlerinnen für Bulgarisch und Rumänisch.

Derzeit beraten wir Frauen in unserem Kontaktcafé in der Kurfürstenstraße sowie in einer Wohnhilfe in Neukölln. Mittelfristig soll es für die Beratung eine eigene Beratungsstelle in räumlicher Distanz zum Straßenstrich geben.